Wir sind eine "Sportfreundliche Schule"!

Das Prädikat "Sportfreundliche Schule" ist eine Auszeichnung der Landesschulbehörde, die solchen Schulen verliehen wird, die besonderen Wert auf Bewegungsförderung und Gesundheitserziehung legen. An unserer Schule werden unter anderem folgende Punkte realisiert.

 

- In allen Klassen wird mindestens 2 Mal pro Woche professioneller Sportunterricht erteilt.

- In den Klassen 2 und 4 erhalten die Kinder Schwimmunterricht entsprechend der Vorgaben.

- Im Sommer finden die Bundesjugendspiele statt. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, das

  Sportabzeichen zu erwerben.

- Während des Unterrichts und zwischen den Stunden achten alle Lehrkräfte auf regelmäßge 

   Bewegungspausen.

- Auf dem Schulhof haben wir neben dem großen Fußballplatz Klettergerüste,

  Balancierstangen, Schaukeln, eine Hangel, Turnstangen, eine Seilbahn und einen

  Basketballkorb, die die Kinder zu unterschiedlichen sportlichen Betätigungen eingeladen. 

  Außerdem können die Kinder während der großen Pausen verschiedene Spielgeräte,  

  Fahrzeuge und Bälle ausleihen.

- verschiedene Sport-AGs gehören zum festen Bestandteil der an unserer Schule

   angebotenen Arbeitsgemeinschaften. Zudem bieten wir für die Kinder der dritten Klassen im

   zweiten Schulhalbjahr eine Selbstverteidigungs-AG an. Diese AG wird von externen Übungsleitern durchgeführt.

- Gesunde Ernähurng ist uns wichtig! Um diese den Kindern näher zu bringen, fand bis zum

   Sommer 2013 und zum Zeitpunkt der Verleihung zwei Mal im Jahr ein "gesundes Frühstück"

   statt, das die Kinder der Klasse 4 für alle Schüler vorbereiteten. Da das "gesunde

   Frühstück" auf so viel positive Rückmeldung stieß, haben wir dieses Konzept erweitert und

   bieten seit dem Schuljahr 2013/14 das gesunde Frühstück täglich an. Schauen sie für

   nähere Informationen unter "gesundes Frühstück"!

- seit dem Schuljahr 2011 nimmt jede neue erste Klasse an dem Projekt "Klasse 2000" teil.

  Dieses Gesundheitsförderunsprogramm begleitet die Kinder während der gesamten

  Grundschulzeit und behandelt alle für die Gesundheit relevanten Themen von Gesund

  Essen und Trinken über Bewegung und Entspannung bis hin zu Nein zu Drogen und Alkohol.

 

Wir sind stolz darauf, uns "Sportfreundliche Schule" nennen zu dürfen!!!

 

Daher haben wir diesen besonderen Tag der Verleihung mit einem Sportfest gefeiert.

 

 

Unser großer Tag begann mit einer beeindruckenden Show der Zirkus-AG von Frau von Bachmann

Es gab auch Tanz und Musik

Anschließend wurde im Rahmen einer offiziellen Verleihung das Prädikat "Sportfreundliche Schule" verliehen. Hierfür reiste extra ein Mitarbeiter der Landesschulbehörde an.