"Lego Education"

Eine besondere Förderung technisch begabter Kinder und aller, die Spaß an Lego haben

Seit dem Schuljahr 2013/14 gibt es an unsere Schule eine ganz besondere AG: Dank einer großzügigen Finanzspritze des Fördervereins - an dieser Stelle noch einmal ein ganz herzliches Dankeschön - konnten wir insgesamt 8 Sets der Reihe "Lego Education" anschaffen. Diese Sets bestehen aus den Legosteinen, die jeder aus dem eigenen Kinderzimmer kennt, sind aber zusätzlich noch mit Zahnrädern, Motoren, Kipp- und Bewegungssensoren und einer Software ausgestattet. Damit sind die Kinder in der Lage, kleine Roboter und Maschinen herzustellen. Mit Hilfe der Software werden Programme geschrieben, die die Roboter in Bewegung versetzen.

Ein echter "Selbstläufer", denn nach einer kurzen Einführungsphase mit den von Lego vorgeschlagenen Bauwerken können die Kinder es kaum erwarten, ihre eigenen Ideen umzusetzen.

Die Kinder arbeiten zeitweise völlig frei, manchmal aber auch themengebunden. Wir gaben unter anderem die Themen "Weltraum" und "gruseliges Spukschloss" vor. Die Ergebnisse sind bei Youtube und auf dieser Seite zu bewundern.

 

 

 

Thema "Eickener Kirmes"

Thema "Weltraum"

Thema "Gruseliges Spukschloss"