Ganztagsschule für Eicken-Bruche

Im Zuge der Umstrukturierung des Nachmittagsangebotes in Melle - das "Meller Modell" wird abgeschafft - ist auch unsere Grundschule im Schuljahr 2017/18 zu einer Ganztagsschule geworden. An der Grundschule Eicken-Bruche wird das Modell der offenen Ganztagsschule praktiziert.

 

Hier für Sie die wichtigsten Informationen im Kurzüberblick:

 

  • Wir bieten montags bis donnerstags eine Betreuung am Nachmittag an.

 

  • Ihr Kind kann jeden Tag eine warme Mahlzeit bei uns einnehmen. 

 

  • Nach dem Mittagessen gibt es nach einer kurzen Erholungsphase eine "Lern- und Arbeitszeit", in der Ihr Kind die Hausaufgaben erledigen kann und bei Bedarf von Fachpersonal gefördert und gefordert wird. 

             Achtung! Eine Garantie auf Vollständigkeit der Hausaufgaben kann nicht gegeben                        werden.

 

  • Nach der Lern- und Arbeitszeit kann Ihr Kind an einer AG teilnehmen. Die Anmeldung hierfür erfolgt im vorangegangenen Schuljahr/Halbjahr. In der Regel kann Ihr Kind aus drei AGs auswählen, von der eine immer eine Sport-AG und eine andere immer eine Freispiel-AG sein wird.

 

Für weitere Informationen lesen Sie unser pädagogisches Konzept oder wenden Sie sich direkt an uns.

 

Ihr Team der Grundschule Eicken-Bruche